logo

Mahlzeit . Beeren-Schichtjoghurt

, Mai 12th, 2015

Ein wirkliches Rezept braucht’s für diese Kreation ja eigentlich nicht, weil man alles nach eigenem Geschmack zusammenstellen kann, aber hier meine Variante.

Ihr braucht:

  • Naturjoghurt
  • Biskotten
  • Beeren
  • Smoothie/Fruchtsaft/Zitronensaft
  • eine Prise Vanillezucker
  • evtl. Granola

Bedeckt den Boden eines Einmachglases mit 2-3 Biskotten und weicht sie in ein bisschen Smoothie, Fruchtsaft oder Zitronensaft ein. Ich hab hier den pinken innocent-Smoothie genommen. Darüber kommt dann das Joghurt, das ich meistens mit einer Prise Vanillezucker abschmecke.

Stellt die Gläser anschließend in den Kühlschrank und lasst die Beeren, falls ihr tiefgekühlte verwendet, währenddessen auf einer Küchenrolle auftauen. Nach ca. 1 Stunde sind die Biskotten dann schön weich, ihr könnt die Gläser aus dem Kühlschrank nehmen und die Beeren über dem Joghurt verteilen. Und wer es dann so richtig krachen lassen will, kann auch noch Granola darüber streuen.

wienmitte_joghurt

Und jetzt verputzen!

Mit frischen Beeren schmeckt das ganze natürlich um einiges besser. Ich freu mich schon auf die heimischen Erdbeeren und Heidelbeeren.

Ich bin dann mal wieder in der Küche!

 

 

Verpasse nicht:
FacebooktwittermailFacebooktwittermail
FacebookrssmailFacebookrssmail


2 Antworten zu “Mahlzeit . Beeren-Schichtjoghurt”

  1. Jenny sagt:

    Ein tolles Dessert für heiße Sommertage!
    LG Jenny

  2. Alnis sagt:

    Yummi…ein leckeres Rezept und ich denke, speziell für den Sommer super erfrischend!
    Liebe Grüße
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.