logo

Beauty . Origins GinZing

, September 3rd, 2013
Anfang Mai hatte ja Origins zum Frühstück geladen und uns die GinZing Gesichtscreme und die GinZing Mascara zum Testen mitgegeben.
Vier Monate sind nun schon wieder vergangen und nach täglicher Nutzung möcht‘ ich heut mal mein Fazit mit euch teilen.
Das Energiebündel von Feuchtigkeitscreme hat mich überzeugt. Meine sensible Haut verträgt sie sehr gut, sie zieht schnell ein und sie ist, typisch Origins, sehr ergiebig. Der Tiegel ist noch immer halb voll, obwohl ich sie fast jeden Tag zumindest ein Mal benutzt habe, und auch der Preis ist günstig, verglichen mit anderen Origins-Produkten, weil man eben wirklich nicht viel davon braucht.
Im Winter wird sie wohl für viele nicht reichhaltig genug sein, aber für den Sommer ist sie ideal.
Wenn meine Haut spinnt, greif ich dann aber doch lieber zur „A Perfect World“ Feuchtigkeitscreme mit weißem Tee, die ich mir mal bei einer der Origins-Tauschaktionen geholt habe. 
Mit der GinZing Mascara musste ich mich erstmal anfreunden, weil sie anfangs einfach ziemlich gepatzt hat. Ihr kennt das aber sicher, dass Mascaras erst nach mehrmaligem Benutzen richtig perfekt werden, und genau so verhält es sich auch bei der GinZing. Inzwischen ist es Liebe und ich verwende sie täglich. Obwohl sie nicht wasserfest ist, verschmiert sie bei mir selbst während dem Laufen nicht!

Zwei Schichten
(Leider sind die Fotos nicht so scharf, wie ich sie haben wollte, aber man erkennt hoffentlich genug.)
FacebooktwittermailFacebooktwittermail
FacebookrssmailFacebookrssmail


4 Antworten zu “Beauty . Origins GinZing”

  1. Kim sagt:

    Die Mascara betont deine Wimpern sehr schön! Man kann’s gut erkennen! :)

  2. also die creme klingt wirklich super und wäre sicherlich was für mich.
    deine fotos sind doch super :)
    liebe gruesse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.