logo

New In + Laufen . Sichtbar durch den Herbst

, November 9th, 2013
Der Herbst hat uns eingeholt und um laufend sicher und trocken durch die kalte und düstere Jahreszeit zu kommen, sollten ein paar Utensilien nicht fehlen.
Was macht also laufbegeisterte Frau in so einem Fall? Richtig, einkaufen!
Neue Ausrüstung musste her, … naja, beziehungsweise wollte her. 
Der Clou an den ganzen neuen Sachen: sie sind teilweise aus reflektierendem Material, das bei Kunstlichquellen zu leuchten beginnt. 
Leider wird es ja jetzt schon wieder ziemlich spät hell und auch recht früh dunkel, aber nicht zu laufen kommt ja auch nicht in Frage, also heißt es sich gut sichtbar zu machen, damit einen Rad- und Autofahrer auch gut erkennen können. Geht zum einem mit Hilfe von batteriebetriebenen  leuchtenden Arm- oder Schuhbändern (machen wir hier vor) oder eben fluoreszierender Kleidung.

Barbara hat sich eine neue Laufshorts für „unter der Tempo-Shorts“, mit reflektierendem Detail von Runners Point und eine, wie wir finden, ziemlich geniale Shield-Laufweste von Nike zugelegt, deren Vorderseite komplett und Rückseite teilweise reflektiert und zudem auch noch absolut wasserabweisend ist. 

Mit meiner alten Nike Laufjacke war ich schon länger nicht mehr zufrieden, weshalb ich zuschlagen musste, als ich dieses Schätzchen relativ günstig entdeckt hatte.
Dünneres (meine letzte Jacke war etwas zu dick), aber absolut wasser- und winddichtes Material, Reflektoren vorne und hinten und eine abnehmbare Kapuze. Und für mich ganz wichtig: Taschen und Kordelzug am unteren Saum!

Die Nike Tempo Shorts mit den neongrünen Details durfte auch neu einziehen, bei Barbara und mir: Eindeutig Liebe auf den ersten Blick bei beiden von uns!

Selbstverständlich braucht Frau auch neue Laufschuhe (zur Verteidigung: sie werden aber auch im Alltag ausgeführt), … nicht irgendwelche, Nike Free +5 aus der neuen Hypershield Kollektion mussten es sein.
Mein Paar aus dem letzten Jahr liebe ich heiß und innig und auch dieses Modell, mit dem reflektierenden Leomuster, läuft sich toll und sieht hervorragend dabei aus! ;)

Stirnbänder sind ja immer so eine Sache. Entweder man hat das Gesicht dafür, oder nicht. Und ich gehöre zu „oder nicht“. Mit Buff Tüchern bin ich bis jetzt immer durch Wind und Kälte gekommen, aber als ich bei H&M dieses „Sternenhimmel“ Stirnband gesehen hatte und es auch nicht ganz so schlecht an mir aussah, musste es mit nach Hause. Passend dazu gab’s dann auch neue Handschuhe. Kann man ja auch nie genug haben! ;)
Und weil uns die bei Sonnenuntergang entstandenen Fotos so gefallen, gibt’s die jetzt auch noch! =D

Wie kommt ihr laufend durch die dunkle Jahreszeit?

FacebooktwittermailFacebooktwittermail
FacebookrssmailFacebookrssmail


13 Antworten zu “New In + Laufen . Sichtbar durch den Herbst”

  1. Ich liebe das outfit und würde es genauso tragen !!

  2. milli sagt:

    die sachen sind großartig! frohes laufen!

  3. Euer Fleiß ist vorbildlich. Deine Artikel motivieren mich imme rwieder Sport zu machen! Weiter so

  4. Caro sagt:

    Waaaaah – wie cool sind die Sachen denn bitte!!! Ich bin ur neidisch. und die Fotos sind auch super. Also ich glaub ich brauch jetzt auch einen neuen Shield-Schuh – DANKE!! :))

  5. Kim sagt:

    Sehr süß und vorbildlich! Mag eure gemeinsamen Bilder sehr! :)

  6. Svetlana sagt:

    Sehr tolle Laufkleidung!
    Ich brauche noch ein Stirnband :)

    Ansonsten bin ich mit meiner pinken Laufjacke für den Winter (Schnäppchen des Jahres 2012, anstatt 130 nur 30!) top gerüstet :)

    Liebst
    Svetlana von Lavender Star

    • Lena sagt:

      Das ist ja echt ein super Schnäppchen, dass du da gemacht hast, da macht dann das Laufen im Winter viel mehr Spaß =)
      Meine neue ist auch ein Modell aus letztem Jahr und hat deshalb statt 300$ knapp 70€ gekostet, da musste ich einfach zuschlagen ^^

  7. Ich besitze die gleiche Weste wie Barbara. Hatte das letzte Jahr die kompl. reflektierende Jacke von Nike, nur ging an den Ärmel das reflektierende Material nach dem Waschen ab. Kaufpreis wurde von Nike zu 100% ersetzt, also ein top Kundenservice. Bin aber trotzdem für heuer zusätzlich noch auf der Konkurzenprodukt von Sugoi ausgewichen, nur die konnte ich noch nicht testen.

    • Lena sagt:

      Oh, die Jacke ist ein Traum!!! Gibt’s jetzt auch wieder, aber noch teurer als früher =/
      Ja, der Nike Kundenservice ist wirklich top!

      Foto, wenn du sie dann getestet hast!!! =)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.