logo

Laufen . Vienna City (Staffel)Marathon

, Mai 8th, 2014
Lena = normal
Barbara = kursiv
Ich weiß eigentlich gar nicht mehr wie und wann genau ich dazu genötigt wurde, dieses Jahr Staffel beim VCM zu laufen. Erst wollt ich, dann wieder nicht und dann war ich plötzlich angemeldet. Für die letzte Strecke – die 11, 295 km (und ja, die 0, 295 Meter machen einen Unterschied!)

Zwei Wochen nach dem Halbmarathon in Kopenhagen ging es für meine Lauf-Mädels, die auch in Dänemark mit am Start gewesen sind, und mich also erneut an den Start. M., die Wahnsinnige, ging sogar wieder über die Halbmarathon-Distanz an den Start – mit dem Ziel ihre Zeit aus Kopenhagen zu knacken. 
Was war ich froh, nur Staffel zu laufen ….
Barbara wäre übrigens eigentlich gar nicht laufend mit von der Partie gewesen. (Anfangs wollte ich, dann wieder nicht und dann war ich plötzlich nicht angemeldet.) Unsere Vierte war leider ein paar Tage davor erkrankt und so ist dann Barbara eingesprungen und Achtung, ja, wir konnten es alle kaum glauben, nachdem sie sich zuvor erfolgreich vorm VCM gedrückt hatte, – sie war wahnsinnig motiviert und hat sich sogar auf den Start gefreut! GEFREUT! Noch nie zuvor hab‘ ich Barbara so erfreut VOR einem Start gesehen! Moment, ich korrigiere … auf den Zoolauf freut sie sich auch …

Tut mir leid! Da hat meine teils gefakte Jammer-SMS euch wohl nicht mehr vom Gegenteil überzeugen können. Aber ja, ich habe mich gefreut doch noch mit dabei sein zu können, da ich nach Kopenhagen wieder so motiviert war.

Jedenfalls, ich schweife ab, der 13.04. stand also an und es hieß Pizza/Pastaparty (als hätten wir alle einen Halbmarathon vor uns …)!

Am nächsten Tag war er dann da, der Tag des VCM und wir positionierten uns alle an den Staffelübergabestellen. Außer M., die nach ihren 16 km Staffel auch noch die restlichen 5 des Halbmarathons gelaufen und somit schon mal vor uns allen an dem Tag ins Ziel gekommen ist. 

Bei C. und mir regnete es teilweise und ich wollte eigentlich nur noch schnell an den Start, denn langsam wurde es schon Mittag. Aber ich hatte Glück, C. kam schnell zur Übergabe und ich konnte mich auf den Weg ins Ziel begeben. Ich versorgte mein Knie vor dem Lauf gleich zweifach und hatte Angst, wieder auf der Strecke dank Knieschmerzen einzugehen, weil es sich seit Kopenhagen nicht mehr beruhigt hatte. Mit dem Knie lief aber alles wie geschmiert und anfangs konnte ich sogar eine schöne 4er Pace halten. Auf dem letzten Kilometer plagten mich dann allerdings Seitenstechen, warum auch immer, hab‘ ich sonst nie, aber eh klar, dass sie genau dann anfangen mussten. 
Kurz vorm Ziel warteten meine Mädels schon auf mich, liefen mir entgegen und dann hieß es für uns gemeinsam den Zieleinlauf erleben.


Für M. dann eben zum zweiten Mal an diesem Tag. Und ja, sie hat ihre Kopenhagen-Zeit tatsächlich gerockt und übertroffen! Hut ab!

Wir alle hatten ein fettes Dauergrinsen auf dem Gesicht und freuten uns über tolle Läufe. 

Barbara hat sogar ein neue persönliche Bestzeit über die 5 km hingelegt, zwar unter einem anderen Namen, aber who cares, Bestzeit ist Bestzeit! :)

Korrigiere, eigentlich haben wir alle eine neue Bestzeit hingelegt. M. sowieso und wir, der Rest, weil wir zuvor noch nie genau 5,7 km, 9,1 km und 11,3 km gelaufen sind ;)

Im nächsten Jahr heißt es wohl wieder VCM, dann aber wieder Halbmarathon, … zumindest wenn’s nach den Mädels geht! Aber ich kann mich je eh nie wehren. ;)

So sieht’s übrigens bei den Profis aus

Wer von euch war auch laufend beim VCM dabei? Wie ist es euch denn ergangen? 

Verpasse nicht:
FacebooktwittermailFacebooktwittermail
FacebookrssmailFacebookrssmail


4 Antworten zu “Laufen . Vienna City (Staffel)Marathon”

  1. […] (So) Vienna City Marathon: 21.1, 42.2 (4er Staffel) | Medaille | Unser Halbmarathon Bericht 2013, Staffelmarathon 2014, Halbmarathon 2015 16.04. (Sa) Wildsau Dirtrun: 5, 10, 20 km I Hellsklamm | Medaille 17.04. (So) […]

  2. […] ich mich übrigens aus lauter München-Frust für den Halbmarathon im April (Halbmarathon 2013, Staffelmarathon 2014) angemeldet. Ich bin gespannt, habe aber auch noch mehr als genug Zeit um dafür zu […]

  3. Ich gratuliere euch beiden nochmals ganz herzlich!! :-) He, und ihr seid alle Bestzeiten gelaufen?? Wirklich super und noch dazu 2 Wochen nach dem HM! Bis auf den Regen fand ich das Wetter an diesem Tag auch einfach nur perfekt, schaut so aus als war der diesjährige VCM für viele von uns nur Freude pur! LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.