logo

Parfum . Bosque von Humiecki & Graef

, Juni 1st, 2015

Es gibt Parfums aus der Drogerie, es gibt welche aus der Parfumerie und es gibt so genannte Nischenparfums, die man nur in Nischenparfumerien erhält oder über spezielle Onlineshops. Was sind Nischenparfums? Sie sind manchmal nicht unbedingt alltagstauglich (es gibt zB einen Duft der metallisch nach Blut riechen soll, nunja), meistens ziemlich teuer und dahinter steht häufig ein Parfumhaus, das keine allseits bekannte Marke ist.

Ein sehr tolles Parfum für die warme Jahreszeit ist allerdings Bosque von Humiecki & Graef. Es besticht zum Glück nicht durch allzu fragwürdige Duftnoten, ist in der Anschaffung dann allerdings doch ganz schön teuer.

Duftnoten: Büffelgras, Grapefruit, Moschus, Narzisse, Primel, Safran, Vetiver 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bei diesen Duftnoten setzt sich eindeutig das Büffelgras durch und verleiht dem Duft eine absolut besondere Note. Aber nicht nur das, auch erkenne zumindest ich eindeutig eine starke Duftnote von einer „Luftmatratze“ und wenn das nicht zu einem Sommerduft passt, dann weiß ich auch nicht.

Alle Düfte von Humiecki & Graef sind menschlichen Grundgefühlen gewidmet, Uremotionen. Denn: Düfte sind viel mehr als bloße Parfums – Düfte sind wie Gefühle. Sie erzählen Geschichten, vermitteln Emotionen. (Aus Liebe zum Duft)

Insgesamt, wenn wir wieder beim bildhaften Beschreiben sind, erinnert mich Bosque an einen Badeteich im Hochsommer. Die Gräser sind schon verbrannt und bräunlich, der Sonnenbrand ist aufgrund der fehlenden Schatten im Anmarsch, die Kleidung klebt am Körper aber die Luftmatratze liegt bereit um etwas Abkühlung im nicht unweit entfernten kühlen Nass zu verschaffen. Vielleicht versteckt sich ja auch noch irgendwo ein Büffel auf der anderen Seeseite, wer weiß?

 

Erhältlich ist der Duft zB Online bei „Aus Liebe zum Duft“ (hier kann man von Düften auch Proben bestellen, was ich toll finde) oder bei Le Parfum im 1. Bezirk. Dort ist er allerdings, auch wenn man die hohen Versandkosten von 14 Euro miteinberechnet, leider noch immer um einige Ecken teurer. Hier lohnt sich also ein vorheriger Preisvergleich.

Verpasse nicht:
FacebooktwittermailFacebooktwittermail
FacebookrssmailFacebookrssmail


Eine Antwort zu “Parfum . Bosque von Humiecki & Graef”

  1. Alnis sagt:

    Ich liebe Nischendüfte und besitze auch einige, diesen hier kannte ich noch nicht, hört sich aber sehr interessant an!
    Liebe Grüße
    Alnis
    http://alnisfescherblog.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.