logo

New In . Budget Version Acne Amina

, Oktober 11th, 2016

Oh spannend, ein Beitrag über neue Schuhe die sie sich gekauft hat. Aber aber meine Damen (und vielleicht auch Herren), es handelt sich hier doch zur Abwechslung mal um ganz andere Schuhe. Keine Sneaker, keine Schlapfen, nichts was „Öko“ oder „Willst du zum Sport?“ schreit. Da muss so ein „New In“ Beitrag schon mal zelebriert werden.

Schon seit längerem weckt das Schuhmodell Amina von Acne ein verstohlenes „Haben wollen“ Gefühl in mir. Schon länger schwirrten Schuhe im schlichten marrokanischen Babouche Stil in meinem Kopf umher und dann hat Acne die einfach. Allerdings zu einem ganz schön stolzen Preis, abgesehen davon, dass sie mir auch eine Spur zu spitz sind.

Das sehr ähnliche Paar von Zara entdeckte ich eher zufällig: Butterweich, rundere Spitze, leistbarer Preis und sicherlich bald mit einigen Gehfalten verziert.

Sicherlich, man könnte die Fersen ebenso umklappen wie jene von Acne, aber das sieht im Onlineshop doch recht gewollt und nicht gekonnt aus. Zumindest auf den Bildern von Zara. Aber gut, diesen Fersenschmäh versucht der Textilriese auch wohl gerade bei allen Halbschuhen. Wie auch immer, mir wird es bald sowieso zu kalt für nackte Fersen , da tut es auch die angezogene Version.

Und weil diese Art von Schuhe dann plötzlich wohl tatsächlich im Trend ist: Bisschen spitzer und billiger gibt es solche Schuhe gerade bei H&M, mit runder Spitze und eventuell hochwertiger bei & Other Stories und ein weiteres Paar gibt es noch bei Asos.

Verpasse nicht:
FacebooktwittermailFacebooktwittermail
FacebookrssmailFacebookrssmail


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.